Artikel

Bootskaskovergleich durch die Zeitschrift „boote“ Ausgabe 01/2017

In Ergänzung zu dem Bootshaftpflicht-Versicherungsvergleich hat die Zeitschrift „boote“ in ihrer Ausgabe 01/2017 aktuell auch einen Bootskasko-Versicherungsvergleich durchgeführt. In diesem Artikel werden fachkundige Hinweise zur Berechnung der Beitragshöhe, zu den unterschiedlichen Arten des Versicherungswertes sowie zu diversen Deckungserweiterungen gegeben. Erläutert wird auch der Unterschied zwischen einer echten Allgefahrendeckung und einer Einzelgefahrendeckung. Unser Spezialbedingungswerk zur Yachtkaskoversicherung beinhaltet schon seit Jahren diese echte Allgefahrendeckung mit einer Beweislastumkehr zugunsten des Versicherungsnehmers. Kann der Versicherer keinen der in dem Bedingungswerk normierten Ausschlussgründe nachweisen, besteht Versicherungsschutz mit der Folge, dass der Schaden auch versichert gilt.
 
Auch in diesem Vergleich liegt die Firma Schmitz-Yachtversicherungsvermittlung wieder im vorderen Drittel der abgefragten Angebote. Unser Angebot zeichnet sich insbesondere durch die echte Allgefahrendeckung, die Neuwertdeckung mit fester Taxe sowie unsere Schmitz Helpline aus. Auch unsere Wrackbeseitigungskosten in Höhe von 2.500.000,-- € heben sich deutlich von vielen Marktteilnehmern ab.

zurück