Artikel

Rechtsschutzversicherung für Motor- oder Segelboote / (Yachten)

Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung für Ihr Motor- oder Segelboot benötigen, können wir Ihnen nunmehr auch hierzu eine äußerst kostengünstige Lösung anbieten.
Versichert gilt das im Versicherungsschein bezeichnete Boot. Neben Ihnen als Versicherungsnehmer gelten auch alle berechtigten Fahrer und Insassen mitversichert.

Versicherungsschutz besteht insbesondere für den Schadenersatzrechtsschutz (wenn Sie Ihre Forderungen auf Schadenersatz durchsetzen müssen), für den Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz sowie für den Vertrags- und Sachenrechtsschutz (Streitigkeiten aus Verträgen rund um Ihr Boot, z.B. Kaufvertrag, Reparaturvertrag, Finanzierungsvertrag).

Die Versicherungssumme innerhalb Deutschlands ist unbegrenzt, im Ausland beläuft sich diese auf 100.000,-- € je Rechtsschutzfall.

Sollten Sie ein Angebot wünschen, sprechen Sie uns einfach an.

zurück